Zweitlagen hoch im Kurs

Wer sein Geld in Immobilien anlegt, will auf Nummer sicher gehen. Deshalb setzen viele Anleger auf sogenannte Core Immobilien. Das sind Objekte in sehr guten Lagen mit langfristig gebundenen Mietern. Die Nachfrage in den Big Five – Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München – ist entsprechend hoch.

Weiterlesen …

Vorkaufsrecht vereitelt

Ein Mieter hat Anspruch auf Schadensersatz, wenn er vor dem Verkauf seiner Wohnung vom Eigentümer nicht über das ihm zustehende Vorkaufsrecht informiert wurde. Die Mitteilung des Verkaufs soll den Mieter in die Lage versetzen, sein Vorkaufsrecht auszuüben.

Weiterlesen …

Das erwarten Interessenten von einer Mietwohnung

Die Ansprüche der Mieter an eine Wohnung sind gestiegen. Das merken Vermieter spätestens dann, wenn Besichtigungen zäh verlaufen und Interessenten nörgelnd Fragen stellen.

Weiterlesen …

Sondernutzungsrecht an der Terrasse

Wer eine sonnige Terrasse sein Eigen nennen kann, ist vor allem im Sommer froh über den zusätzlichen Lebensraum. Wohnungseigentümer möchten dieses Privileg deshalb gern besonders absichern – zum Beispiel durch die Eintragung als Sondereigentum.

Weiterlesen …

So teuer sind Neubauten

Die Preise für den Neubau von Wohngebäuden in Deutschland stiegen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im Februar 2015 gegenüber Februar 2014 um 1,6 Prozent. Dieser Wert entspricht auch dem Preisanstieg vom November 2014 im Jahresvergleich.

Viele Änderungen 2015

Mit jedem Jahresbeginn gibt es neue Bestimmungen, Pflichten und Gesetze, auf die Bürger und Verbraucher sich einstellen müssen. Im Immobilienbereich ändern sich im Jahr 2015 die Vorgaben für alte Heizungen und Kaminöfen, es gibt ein neues Mess- und Eichgesetz, das elektronische Grundbuch kommt, Rauchwarnmelder sind jetzt fast überall Pflicht, und das neue Mindestlohngesetz betrifft auch Immobilieneigentümer.

Weiterlesen …

Die Rayermann Gruppe wird 90 Jahre!

Das Unternehmen wurde im Jahr 1925 von den Brüdern Gerhard und Wilhelm Rayermann als Kohlen-, Groß- und Einzelhandel gegründet. In zweiter Generation, unter der Leitung von Dipl.-Kfm. Gerd Rayermann, der viele Jahre Präsident des Gesamtverbandes des Deutschen Brennstoffhandels war, entwickelte sich die Unternehmensgruppe unter dem Namen Rayermann Heizkraft GmbH zu einem der größten mittelständischen Brennstoff- und Baustoffhändler im Großraum Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen …

Deutschland: Immobilienboom stößt an seine Grenzen

Die gute Entwicklung des Immobilienmarktes ist eine Folge der intensiven Nachfrage vieler – auch internationaler – Anleger nach sicheren Investments. Ihr Geld fließt verstärkt in Immobilien, weil Alternativen mit attraktiven Renditen fehlen. Das ist das Ergebnis einer Befragung des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln.

Weiterlesen …

Gewerbliches Mietrecht: Verwaltungs-, Instandhaltungs- und Centermanagementkosten

Vermieter von Gewerberäumen können die Kosten der Verwaltung mittels allgemeiner Geschäftsbedingungen (AGB) auf den Mieter umlegen. Das hat der BGH noch einmal bestätigt. Anders verhält es sich bei der Abwälzung der Instandhaltungs- und Instandsetzungskosten von Gemeinschaftsflächen.

Weiterlesen …

Mieten für kleine Wohnungen auf Rekordniveau

Je kleiner die Wohnung, desto höher die Miete pro Quadratmeter: Eine 30 Quadratmeter große Wohnung kostet in vielen ostdeutschen Städten rund 300 Euro. Im süddeutschen Raum oder in besonders beliebten Städten wie Hamburg, München, Stuttgart oder Frankfurt müssen Mieter mehr als das Doppelte bezahlen.

Weiterlesen …